default_mobilelogo

LichtMomente in der Alten Schmiede Ziethen

LichtMomente in der Alten Schmiede Ziethen Ute Ludwig, rund-UM-photo

Vergangenen Samstag war es endlich soweit!

Vorher braucht man eine Idee, dann sortiert man erst Ideen, dann Bilder und bearbeitet diese passend. Es wird eingerahmt und alles muss heil an den Ausstellungsort ankommen. Glas muss gut verpackt werden! Nun heißt es alle Bilder aufhängen und ausrichten. Das klingt nach gar nicht viel, aber jeder der es mal gemacht hat, weiß wieviel Geduld und Zeit dazu gehört!

Dieses Mal hatten wir Unterstützung beim Anbringen der Bilder. Joachim Brückner, der Inhaber der Galerie „Alte Schmiede“, und seine Muse halfen tatkräftig mit! Hier nochmal ein großes Dankeschön an die beiden!

Kurzfristig konnten wir auch noch eine musikalische Umrahmung der Ausstellungseröffnung organisieren! Christina Gressman, eine Tanzlehrerin an der Musikschule Angermünde hat den Kontakt vermittelt.

Am Samstag waren wir beizeiten vor Ort. Die ersten Gäste kamen bereits um 10 Uhr, 1 Stunde zu früh! Und dann ging alles Schlag auf Schlag….

Das Berliner Gitarrenduo Walter Thomas Heyn und Karin Leo stimmte mit ihren musikalischen Köstlichkeiten auf die Bilder ein. Es gab viele nette Gespräche mit unseren Besuchern!  Seht selber die Bilder an!

Neben unseren Bildern in verschiedenen Formaten sind auch Arbeiten von Joachim Brückner aus Holz, Metall und Stein zu sehen.

Wer nicht zur Vernissage kommen konnte, kann unsere Fotoausstellung in der Galerie „ Alte Schmiede“, Am Dorfteich 7,16247 Groß-Ziethen noch bis zum 03. August besichtigen!

Achtung! Die Öffnungszeiten sind Mittwoch – Sonntag von 12 -17 Uhr (jeweils in der ersten und letzten Woche des Monats) sowie auf Abruf und nach Vereinbarung (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Telefon: 0172-3089288)

Danke an Rene‘ Winkelmann, der uns auch Bilder von der Vernissage zur Verfügung stellte! So haben wir auch selber Erinnerungen in Bildern ;-)!

 

 

Gelesen 622 mal