default_mobilelogo

In einer Woche ist Weihnachten!!! Ihr sucht noch ein Geschenk?

Mit unserem Kalender "Hirntumorhilfe“ 2018 schenkt ihr Freude und tut gleichzeitig etwas Gutes! Von jedem Kalender spenden 2,50€ an die deutsche Hirntumorhilfe. Der gemeinnützige Verein unterstützt Hirntumorpatienten und deren Angehörige vielseitig! Weitere Informationen  dazu unter: www.hirntumorhilfe.de

Der Kalender ist im Querformat (23x33 cm) gestaltet und passt zu zweit auch in eine Versandtasche.

Der Kalender kostet 9,90€ zuzüglich Porto und wird nach Absprache gerne verschickt!

Meldet euch!

Tel.:03331/20678 oder per mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Publiziert in Fotografenblog
Freitag, 21 Juli 2017 17:00

Keine Angst vor großen Tieren...

...und auch nicht vor kleinen!

Wer unsere FB-Seite verfolgt, entdeckt immer mal ein tierisches Motiv. Wir sind da ganz unbefangen und neugierig - immer mit der notwendigen Vorsicht und dem Respekt vor dem Tier. In der Vergangenheit hatten wir sogar eine Fotoausstellung im Cafe Kunst & Rad Wildau mit dem Titel „Tierisch gut drauf“. Einen Kalender zum 50. Geburtstag vom Tierpark Angermünde haben wir auch schon mal erstellt.

Nun werden wir die Aktion „Benefiz für’s Hospiz“ von Uckermark gegen Leukämie am 29.07.2017 im Zoo Eberswalde unterstützen. Wer uns kennt, weiß, dass unser Herz für die Deutsche Hirntumorhilfe schlägt und wir seit 2005 Spenden für diesen gemeinnützigen Verein sammeln. Da wir aus eigenen Erfahrungen wissen, wie wichtig Hospizarbeit ist, haben wir beschlossen, eine Ausnahme zu machen und wollen diese tolle Aktion nach dem Motto „Wenn nichts mehr zu machen ist, ist noch viel zu tun.“  unterstützen!

Dort wird es 2 Bühnen mit vielen Künstlern geben, viele Stände mit Aktivitäten für Jung und Alt!

Andreas und ich - Euer rund-UM-photo – Team haben einen Stand an einem Pavillon. Dort bekommen wir die Möglichkeit, euch mit verschiedenen Tierkindern zu fotografieren. Welche Tierkinder das sein werden, wird vor Ort individuell entschieden. So wie Menschen haben auch Tiere ihre guten und schlechten Tage. Ein Tierpfleger ist mit an unserem Stand und wird uns hilfreich zur Seite stehen!

Habt ihr nicht auch ein Foto aus Kindertagen mit einem Tier auf dem Arm? Nein, ich meine nicht einen Hauskater ;-)! Andreas wurde mal mit einem Löwenbaby im Berliner Tierpark fotografiert und war ganz stolz. So ein Bild ist eine schöne Erinnerung an einen schönen Familienausflug! Und wenn gerade kein Tierkind am Stand ist, machen wir auch Einzel-und Familienportraits, Oma-Enkelbilder, Paarfotos…

Kommt vorbei und lasst euch überraschen!

Publiziert in Fotografenblog