default_mobilelogo

Unser Jahresrückblick auf 2017

Unser Jahresrückblick auf 2017 @ rund-UM-photo

In wenigen Stunden gehört das Jahr 2017 der Vergangenheit an! Es ist irgendwie wie im Flug vergangen!!!  Dieses Jahr  gehen wir Silvester ganz in Ruhe an und so ist ein bisschen Zeit zurückzuschauen auf die Dinge, die im Laufe des Jahres so passiert sind…

Wir hatten viele tolle Shootings! So besuchten uns neugeborene Baby‘s mit ihren Familien bei uns im Studio.  Manche Familien waren im Laufe des Jahres nochmals da um Erinnerungen in Bildern mitzunehmen! Wir lieben „Wiederholungstäter“ ! Gerade Kinder kennen uns dann schon und die Örtlichkeit, das arbeitet sich noch viel entspannter! Und es sind sooo viele schöne Bilder entstanden! Es waren Pärchen da und werdende Eltern. Sogar Sportler wollten gerne mal ein anderes Foto als gewöhlich!

Es wird ohne Zeitdruck fotografiert, wir sprechen immer vorher ab, was so gewünscht wird. Viele Bilder entstehen dann oft auch noch ganz spontan. Je nachdem wie das Wetter ist, fotografieren wir bei uns Studio oder draußen in der Natur. Dazu hat man solche schönen Lokation hier in der Umgebung!

Weitere Höhepunkte des Jahres waren die stattgefundenen Hochzeiten! Eine davon ganz speziell im schottischen Stil! Dafür sind wir gerne nach Hohenstein-Ernsttal gefahren! Wenn ich an diese Emotionen denke, bekomme ich noch heute Gänsehaut!

Das Jahr 2017 war ein Jahr mit vielen runden Geburtstagen. …So durften wir einige Kunden auf ihrer 60. und 80. Geburtstagsfeier fotografisch begleiten. Bei dieser Gelegenheit  gibt es nicht nur eine Reportage der Gratulationsrunde und der Feierlichkeiten, sondern wir bauen auch unser mobiles Studio auf und wir fotografieren alle Gäste. Wann hat man denn die Familie alle zusammen? Das ist doch die Gelegenheit, alle Anwesenden auf  Bilder –in allen möglichen Konstellationen-  bannen!

Ein absoluter Höhepunkt war der 100. Geburtstag von Frau Heinrich! Ich kenne die Dame schon aus Kindertagen und später als Kundin von meiner Tätigkeit in der Adler-Apotheke. Es ist schön anzusehen, wenn jemand trotz des hohen Alters noch so am Familienleben teilnehmen kann!

Wir haben Firmenevents wie die Wiedereröffnung vom Bürohengst in Neukünkendorf und das 25. Jährige Betriebsjubiläum der Druckerei Nauendorf fotografieren dürfen. Letztere hatte ihre Gäste darum gebeten, keine Geschenke zu geben. Man bat stattdessen um eine Spende zugunsten der Nachwuchsspieler  des Schönower Sportvereins sowie der Deutschen Hirntumorhilfe. Inzwischen haben wir die erfreuliche Nachricht erhalten, dass die Druckerei den eingegangen Betrag in Höhe von 1065,-€ verdoppelt und zu gleichen Teilen beiden Vereinen zukommen läßt! Herzlichen Dank!

Für das Stadtgeflüster der Wohnungsgenossenschaft Uckermark e.G. wurden von uns mehrere Veranstaltungen fotografisch dokumentiert. Angermünde ist schön und lebenswert!

Das Hayalina Dance Ensemble hatte im Mai die Premiere ihrer großen Show „Hayalina Show – Hayalina wa bas“. Wir waren mit dabei und es war ein ganz toller Abend! Als ehemalige Tänzer, die auch Auftritte gemacht haben,  wissen wir, wieviel Fleiß und Arbeit in einer solchen Show steckt!

Mitte Juli fand das  3. Benefiz für’s Hospiz von Uckermark gegen Leukämie im Zoo Eberswalde statt. Dort hatten wir einen Fotostand und 2 nette Assistenten, die sich um das Wohl der Tiere kümmerten, mit denen man sich fotografieren für den guten Zweck lassen konnte. Das 4. Benefiz für’s Hospiz findet in diesem Jahr (2018) in Angermünde statt und wir werden selbstverständlich mit dabei sein!

Weiterhin haben wir mehreren Gastgebern ermöglicht,  ihre Ferienwohnungen für die Homepage und für Werbung zu präsentieren zu können. Das ist eine ganz andere Art der Fotografie, die trotzdem großen Spaß macht. Wir selber verreisen gerne und schauen uns vorher immer die Bilder der ausgesuchten Unterkunft an. So kennen wir auch, was der Gast sehen möchte!

Die Zusammenarbeit mit der Physiotherapie Anne Sattelberg für die neugestaltete Homepage war auch ein toller Tag. So wurden nicht nur die Räumlichkeiten fotografisch festgehalten, sondern wir haben auch Mitarbeiterportraits gemacht – ganz ungezwungen und natürlich.

Ganz nebenbei hatten wir im Juni die Eröffnung unserer neuen Fotoausstellung in der Alten Schmiede bei Joachim Brückner in Groß Ziethen . Die 17. Ausstellung war ein voller Erfolg und wir bekamen ganz viel positives Feedback von den Gästen.

Nicht zu vergessen ist die jahrelange Zusammenarbeit mit den Schwedter Stechäpfeln und der Greiffenberger Theatergruppe! Bei den Stechäpfeln waren wir von den Anfängen des neuen Stücks bis zur Premiere mit dabei!Die Greiffenberger Theatergruppe hatte im Dezember mit ihrem neuen Stück Premiere. Beide sind Amateurtheatergruppen und es ist echt bewundernswert, wie sich die Mitglieder einbringen!

Die Band "Die Halbstarken" unter der musikalischen Leitung von Thomas Heyn von der Uckermärkischen Musik- und Kunstschule Angermünde durften wir im Juli kennenlernen. Seitdem betreuen wir die Gruppe fotografisch. Ihr erstes großes Konzert fand anläßlich des Abschlusskonzertes der Musikschule in der St. Marienkirche Angermünde statt. Inzwischen haben die Jungs viel geübt und gelernt! Die nächsten großen Auftritte stehen bevor! Im Januar findet in Fürstenwalde der Regionalwettbewerb von Jugend musiziert statt. Ende Januar werden sie anläßlich des Brandenburgtages auf der Internationalen Grünen Woche ihr Können zeigen!

Zu guter letzt haben wir auch noch im August unseren Kalender „Hirntumorhilfe“ 2018 fertig gestellt. Der Erlös der Aktion geht seit 2005 an die Deutsche Hirntumorhilfe. Ende Dezember konnten wir über 900,-€ an den gemeinnützigen Verein überweisen. Kleine Restbestände warten noch auf einen neuen Besitzer! Einfach melden!

So, das war ein kurzer Rückblick! Was war das für ein Jahr!!!  - Wow!  Wir sagen Danke für das entgegengebrachte Vertrauen!

Wir lieben beide Fotografie und Erinnerungen in Bildern!

Wir öffnen uns jetzt einen Sekt und freuen uns auf 2018!!!

Andreas & Ute von rund-UM-photo

 

 

 

Gelesen 252 mal